Schüßler- Salze

Ein wesentlicher Faktor zur Erhaltung der Gesundheit ist ein ausgeglichener Mineralstoffhaushalt im Körper. Die in der menschlichen Zelle vorkommenden Mineralstoffe beeinflussen alle wichtigen Lebensvorgänge  Dr. Schüßler fand heraus, dass bestimmte Mineralien bevorzugt im Nervensystem, andere in den Knochen, in den Muskeln und Sehnen und im Blut sind. Durch die homöopathische Zubereitung gelang es ihm, die Mineralstoffe richtig im Körper zu verteilen und die Selbstheilkräfte des Organismus wieder anzuregen. Ist das Verhältnis der Salze im Organismus gestört, kommt es zu Erkrankungen entsprechender Organsysteme. 
Durch Einnahme der entsprechenden Mineralsalze in homöopathischen Potenzen wird das Mineralgleichgewicht wieder hergestellt.
Da es sich bei den Schüßler- Salzen um die für alle Lebensvorgänge notwendigen Mineralstoffe handelt, können die Salze grundsätzlich bei allen Krankheiten angewendet werden und den Genesungsprozess beschleunigen.